Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hallo, Damit der Mähbalken beim Absenken nicht am Boden schlägt, ist im Anschluß am Steuergerät ein Kugel. Wie von Michael beschrieben, gedrosselt ab, ungedrosselt auf. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Intrac 2005 2006

    Karel Vermoesen - - INTRAC

    Beitrag

    Hallo Harm, Nein, die Intrac 2006 gingen zurück nach Köln. Uns wurde damals erzählt das die an ein Großbetrieb in Hungarn geliefert wurden Dort kamen die als Spritzfahrzeuge im Einsatz. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Intrac 2005 2006

    Karel Vermoesen - - INTRAC

    Beitrag

    Hallo, Den Intrac 2005 hatten wir nur als Vorführtraktor. Den Intrac 2006 haben wir auch endverkauft. Im nassen Herbst von 1976, kamen im Rübenernte die ersten Problemen. Wo der D10006A weiter fuhr, blieb der Intrac mit seine zu kleinen Räder stecken. Die Intracs wurden zurück genommen, und von D13006A ersetzt. Zum Intrac 2005/2006 gab es kein Frontlader. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Festellbremse Deutz 5206

    Karel Vermoesen - - Bremsen

    Beitrag

    Hallo Günther, Beim D5206 sind schon Passschrauben verwendet. Teilenummer 0231 3855. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Hallo, Anbei ein Bild vom Lanz D2816 mit den genannten Baas Frontlader. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Hydraulikarm Abdichtung D 8005

    Karel Vermoesen - - D05-Serie

    Beitrag

    Zitat von wernerk: „welcher Zf-Typ war auf dem 8005 aufgebaut. “ Hallo, ZF-Bosch KR25 Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • DX 3,50 Bremse ohne Funktion

    Karel Vermoesen - - DX-Serie

    Beitrag

    Zitat von DeutzDX3.50: „Leider konnte er mir nicht mehr genau sagen wie das ganze an den Backen befestigt was damit die Konstruktion an ihrer Stelle blieb. “ Hallo, Es wird nicht befestgt. Das Flacheisen passt genau in die Außsparung im Bremsklotzen, Das Flacheisen druckt einfach auf den Bremsbacken damit die nicht so einfach nach innen verschieben können. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Hallo, 7329 900 ist eine ZF Teilenummer. Deutz Fahrgetellnummer fangen bei 7400/.... an. Erst mal die Frage von Landybehr antworten, ist es ein D50.1S oder ein D5005? Beim D50.1S passt nur D50.1S und D5505. Beim D5005 passen alle 06 von D2506 bis D5506 Lenkungen. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • DX 3,50 Bremse ohne Funktion

    Karel Vermoesen - - DX-Serie

    Beitrag

    Hallo Frank, Zum Umbausatz gibt es keine Teilenummer. Das war eine unofficiëlle Lösung vom Service Abteilung Deutz-Fahr Lauingen. Die Druckplatte ist einfach anzufertigen, die Druckfeder ist eine Stösselrohrdruckfeder. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Traktormeter D 4005 Orginal so ???

    Karel Vermoesen - - Elektrik

    Beitrag

    Hallo Daniël, D40.4 war eine Technische Bezeichnung die gedacht war als nachfolger vom D40.2 (D40L) und D40.3 (D4005) Im Praxis wurden dieser Bezeichnungen nicht mehr verwendet. D40.4 ist ein gans normaler D4005. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Karels Traktormodelle

    Karel Vermoesen - - Modellbau und Modelle

    Beitrag

    Hallo, Anbei mein Stand am Modellbörse Januar 2019 in Lochristi (Belgiën) Neu war der VW T1 Servicewagen. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Hallo Florian, Dein DX 8.30 mit Fahrgestellnummer 7429/0136 wurde am 17 November 1988 ausgeliefert an eine Genossenschaft "Agribelge" in Plancenoit. (Halbwegs Brussel und Namur) Dieser Genossenschaft war Großhandel in Kartoffel. Nach Konkurs dieser Genossenschaft in 1992, ging der Traktor an ein Großbetrieb, Van de Pitte in Knokke. Van de Pitte ist ein Großbetrieb mit Kartoffelanbau. Bis zum Kabinenbrand in 2013 war der Traktor dort am arbeit. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Hallo Florian, Mit den Fahrgestellnummer könnte ich bestimmt etwas mehr zum Traktor erzählen. Soviele DX8.30 hatten wir in Belgiën ja auch nicht.

  • Hallo, Und erst sähen oder planzen mit RTK, dan kann man naher auch hacken mit RTK.Wir haben da mit Kress-Landtechnik zusammen gearbeitet. Arbeitet perfekt. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Auspuffanlage zum D 25.2

    Karel Vermoesen - - Motor

    Beitrag

    Hallo, Anbei auch ein Bild vom D30 mit dieser Auspuffanlage. Mit freundlichen grüßen, Karel Vermoesen

  • Auspuffanlage zum D 25.2

    Karel Vermoesen - - Motor

    Beitrag

    Hallo, Anbei eine Werkszeichnung vom Genannten Rohr. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Auspuffanlage zum D 25.2

    Karel Vermoesen - - Motor

    Beitrag

    Hallo, Beim D25.2 und D30(S) mit Motor F2L812, gab es in der Tat eine Ausführung wie beim Späteren D3005. Dabei lief ein Rohr vom Auspufsammler über den Motor nach links, dan Nach unten, um anschließend am Auspuftopff wie beim D40.2 zu enden. (siehe Bild und Schitze in Anlage) Das Rohr N°2 ist Unterschiedlich vom D3005 und hat die Teilenummer 0338 7926. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Hallo, Anbei ein Auszug aus den Ersatzteilkatalog. Das Endrohr passend zum D4006 Standard ist Teilnummer N°15. Diameter kan am Auspufftopf entnommen werden, Länge entpricht das Maß von Auspufftopf bis Rückseite vom Achsrohr. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Hallo, Anbei ein Bild vom Auspuff nach hinten, Ausführung 1968. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Zitat von Deutzonkel: „Habe zum Vergleich noch eine Lageraufnahme von einem 5006 mit abhängiger Kupplung hier, die ist identisch mit der von meinem 5005. “ Hallo Falko, Der D5006 mit abhängiger Kupplung gab es in zwei Ausführungen. Mit F&S Kupplung, bei denen ist alles identisch wie beim D5005. Mit LUK Kupplung, bei denen ist alles identisch wie beim D5506. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen