Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • DX90 gefunden!

    Nightingale - - DX-Serie

    Beitrag

    Mahlzeit. Cooles Ergebnis! Durch meine Arbeit in einer Druckerei war ich auch in der Thematik drin und kann dem was du oben schreibst nur zustimmen. "Mal eben ein paar Aufkleber machen" beschreibt es nicht ganz, das ist ordentlich Aufwand. Was meinst du denn mit "Plotter programmieren"? Ich kenne das nur über die Umwandlung von Grafiken in Vectoren bzw. bei vorhandenen Schriften entfällt das (Schriften sind ja schon vektorielle Grafiken). Dann sollte der Plotter ja automatisch entlang der Vektor…

  • Limaproblem

    Nightingale - - Elektrik

    Beitrag

    Zitat von Wilfried: „Zitat von Nightingale: „Ich hab schon einige Limas überholt. “ ich auch, und es kann sogar auf einen rutschenden Keilriemen deuten, aber Statorwindungen sind mit den Dioden verbunden “ Dass das klar sein sollte, habe ich mal vorrausgesetzt!

  • "Aufarbeitung" Deutz DX 6.10

    Nightingale - - Restaurationsberichte

    Beitrag

    Zitat von Deutz07c-Mann: „Hallo Sönke, zunächst noch ein Kompliment, denn selbst die Muttern der Räder- in Gelbverzinkt ! Wow ! Gruß Robert “ Das ist mir gar nicht aufgefallen - sehr pornös!!!

  • Limaproblem

    Nightingale - - Elektrik

    Beitrag

    Mahlzeit. Mit einem Messgerät und Diodentestfunktion kannst du die Dioden einzeln messen: 3 Schalten von Plus zu Minus, 3 von Minus zu Plus. In die jeweils andere Richtung wird gesperrt. Das Glimmen der Ladekontrollleuchte deutet aber eher auf ein Problem im Stator/ Läuferbereich, im Regler, oder im Bereich der Ladekontrollleuchte hin. Sind die Dioden defekt, leuchtet die Ladekontrollleuchte immer gleich hell, egal ob Motor an oder aus, oder die geht gar nicht erst an! Ich hab schon einige Limas…

  • Mahlzeit. So wie ich das auf den Bildern erkennen kann, sitzt die Lima doch sauber mit Metallhaltern am Motorblock. Eine zusätzliche Masse ist da unnötig.

  • Mahlzeit. Wie hoch die Stromstärke eingestellt war, spielt keine Rolle! Einzig die Batterie könnte Schaden nehmen, wenn die Ladeelektronik deines Laders ungehemmt mit 60A in die Batterie "einblässt". Aber selbst das müssen die abkönnen - startest du ein Auto mit leerer Batterie puffert der Generator sofort mit maximaler Leistung. Generatoren in Autos liefern gerne mal 70A, 100A, 120A oder noch weit mehr Strom. Die Ursache wird also nicht dein Ladegerät gewesen sein. Verpolt hast du es aber nicht…

  • Vorstellung DX 7.10

    Nightingale - - Vorstellung

    Beitrag

    Wat ein Brocken! Sehr schick.

  • Mahlzeit zusammen! @Thomas: aktuell fehlt da nen Stück vom Auspuff - der klingt erst wieder mit passenden Rohren gut. Aktuell nur eher laut. @Tim: Der Tankgeber hat noch ne Macke. Und die Pumpe ist tatsächlich neu, ich hab sie nirgendwo entwendet. @Andreas: Überholen wäre ne Option gewesen - aber nicht für den Preis. Die Pumpe hat der Besitzer des Wagens organisiert, alle beiliegenden Unterlagen sind auf Englisch. Ich vermute daher, dass die direkt von "drüben" gekommen ist. Der Preis kam durch …

  • So: der Abschlussbericht, aber leider etwas unbefriedigend: Die Firma aus Mühlheim hat leider weder Prüfprotokolle noch irgendwelche Informationen was den so an der Pumpe dran ist, liefern können. Über Umwege konnte eine nagelneue Bosch ESP für einen Bruchteil des oben genannten Preises aufgetrieben werden. So günstig kann die alte Pumpe niemand überholen. Ende vom Lied: der Bock läuft, die alte ESP hatte also wirklich irgendein Problem. Video dazu: youtube.com/watch?v=dIq6LiUpoGo Als nächstes d…

  • Wahnsinnsprojekt. Danke für deinen Bilderbericht, hat Spaß gemacht das durchzuschauen! Die Maschine ist toll geworden.

  • Servus Mark, sorry für die späte Antwort! Jeb: das ist die Ladedruckeregelung mit einer intakten Membran. Es gibt übrigens Neuigkeiten: Die Pumpe war bei einer Firma in Mühlheim / Ruhr: der Einspritzdruck beträgt laut Prüfstand 150bar, es müssen 172bar sein. Ansonsten ist das Teil aber Regeltechnisch wohl in Ordnung. Aufgemacht hat die Pumpe keiner, es wurde direkt ein Kostenvoranschlag von 3500€ genannt. Ende vom Lied: die Pumpe wurde da nun schleunigst abgeholt und in eine Firma nach Köln gebr…

  • Abend. Das Pümpchen ist ausgebaut (was ein Brocken) und wird nun von einer Firma gecheckt und ggf. überholt/ repariert. Ich hoffe die geben dann auch an, was gemacht worden ist. Damit kann ich nämlich die Fehlerursache hier wieder geben. deutzforum.de/index.php?attach…fcd00f1217d5e736329b16cb4 deutzforum.de/index.php?attach…fcd00f1217d5e736329b16cb4 deutzforum.de/index.php?attach…fcd00f1217d5e736329b16cb4

  • Dass ist auch manchmal zum verrückt werden - wir haben hier 2 Hanomag 901 getrennt (Getriebetausch untereinander). Der erste war zickig, der zweite flutschte wie geschmiert. Und das lag nicht nur an der Übung durch den ersten Zusammenbau. Mit Geduld und Gefühl hats bisher aber bei allen Traktoren geklappt mit dem zusammen schieben.

  • Zitat von *ALFNO*: „Zitat von Mathias1986: „Hallo, Weiß jemand was eine Überholung der Pumpe kostet und wo ich es machen lassen kann? Danke euch vorab. Gruß Mathias “ Moin, bei den BOSCH Service Speziallisten werden in der Regel pro Pumpen Element incl. Einstellarbeiten etc. 200 € aufgerufen! “ Jeb, diese Preise kann ich nur bestätigen.

  • Mahlzeit. Guter Hinweis , aber leider ist das hier von der Motorsteuerung her wirklich simpel: da gibts keine Kommunikation zwischen Motor und Getriebe.

  • D50.1 - zum Wiedererwecken

    Nightingale - - Restaurationsberichte

    Beitrag

    Ich lese hier weiterhin nur Still mit, muss aber mal ein Lob für die Detailtreue deiner Beiträge und die Ausführung deiner Arbeiten loswerden, Hendrik! Abgesehen davon finde ich deinen Trekker wirklich schön und hoffe das irgendwann auch der Allradantrieb funktionieren wird. Aber da bin ich mir mehr als sicher.

  • Zitat von doppelfischkopp: „Dafür zählt meiner theoretisch hoch und runter. Zudem lassen sich Start- und Zielwert programmieren. Summer und Leuchtdiode zeigen das Erreichen des Zielwertes an. Und das Ganze ist IP68 (mit Ausnahme des Ein/Aus-Schalters) und läßt sich mit ölverschmierten (breiten) Fingern bedienen. “ Ich finde deine Lösung super, kaufen kann doch jeder. Auch Wilfrieds Messsystem ist klasse- gibts eigentlich irgendwas was der Kerl nicht kann?

  • Servus. Jo, also Fotos live am Fahrzeug kann ich nicht liefern. Da ist so viel Zeug um die Pumpe herum gebaut, sodass ich leider nur mit einem Symbolbild dienen kann. deutzforum.de/index.php?attach…fcd00f1217d5e736329b16cb4 Für alle Interessierten hab ich allerdings ein kleines Video der Probleme zusammen gebaut. youtube.com/watch?v=HyIFiGeBvlA Meine Annahme die Probleme rühren von der ESP her ist aber richtig? Kraftstoffmangel schließe ich nämlich aufgrund der Symptome aus. Dann würde ich das P…

  • Mahlzeit zusammen! @ Mark: noch nicht, aber danke für deinen Tipp! @Frank: Ja, ich hab gestern noch rumgeschaut, wo die P7100 den Reglerdeckel haben soll. (Auf Bildern, das Fahrzeug steht bei einem Bekannten). Da ist mir der Unterschied zu den ESP´s die ich von älteren Traktoren kenne schon aufgefallen. Ich werde später mal vorbei fahren und Bilder machen. Leider hängt die Pumpe da auch nicht so schön frei offen zugänglich dran wie das bei unseren Deutz der Fall ist. Aber das wird schon!

  • Abend Frank. Danke für den Tipp, das werde ich kontrollieren!