Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 307.

  • Kupplung rutscht?

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hi Paul, schau doch erst mal nach, was da passiert ist --- also Schlepper auseinanderfahren. Klar, am wahrscheinlichsten ist, das die Kupplung abgenutzt ist. Es kann aber auch die hintere Dichtung der Kurbelwelle hin sein und die Kupplung ist nur verölt und kann gerettet werden. Wahrscheinlich hat er noch eine Filzdichtung. Die haben eine recht gute lange Lebensdauer, solange kein Spiel in den Kurbelwellenlagern ist. Doch ... wenn sie undicht werden, ist oft Lagerspiel die Ursache und es nutzt d…

  • Restauration Pflugs-Karren

    Pauly - - Restaurationsberichte

    Beitrag

    Naja, es wird Winter und es gibt mal wieder ein Projekt. Mein Pflugskarren wurde immer wackeliger. Nun hätte man hier in Rheinhessen für kleines Geld irgendwo einen guten finden können. Doch dieser hat mein Haus mitgebaut, alles Brennholz hergeschafft und viele andere Transporte und Umzüge mitgemacht. Mein Herz hängt an ihm. Und zusammen mit dem F2L514 gibt er ein schönes Gespann! Doch ... ich hab so was noch nicht gemacht und mit Eiche ist nicht so ganz einfach zu schaffen. Ein normaler Nagel g…

  • Motorkupplung

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hallo Michael und alle die es sich zutrauen: einem versierten Schrauber sollte es gelingen den Automaten selbst ein zu stellen. Durch Zufall hatte ich solche Anleitungen hier schon gefunden, einfach die Suche bemühen ...

  • F2L514-4 N Stirnrad gebrochen

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, also Du hast Mut. Ich würde den Schlepper nicht mehr bewegen, sondern erst mal nachsehen. U.U. machst Du jetzt mehr kaputt und musst später mehr reparieren als notwendig. Aber natürlich ist es Deine Maschine und Du kannst machen was Du willst damit.

  • F2L514-4 N Stirnrad gebrochen

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hallo, also ich denke Fabian hat absolut Recht. Köpfe abschrauben, ggf. Zylinder ziehen -- nachsehen. Alles andere ist wildes Spekulieren. Köpfe & Zylinder abbauen ist gar nicht so aufwendig, hab gerade mit einem Freund die O-Ringe am Zylinderfuß wechseln müssen. Wir haben um 10:00 angefangen, um 14.00 war alles auseinander. Dann zum Lama, Teile bestellt, kamen von Granit über Nacht. Um 10:00 am nächsten Tag angefangen, und gleich den ganzen Oberdichtsatz eingebaut und um 15:00 tuckerte er wiede…

  • Mein 514/51

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hi Michael, Dein Fangmaul ist eine drehbare Anhängerkupplung. Gut das die Schmierung geht, bei mir hat das mal der TÜV geprüft, also ob sie sich drehen läßt. Der Sinn dahinter: Schlägt der Hänger um. bleibt der Schlepper stehen. Mit einem Rohr kannst Du die Funktion Prüfen, waagerecht sollte sie einrasten. Ja, da ist viel Spiel in der Kupplung, das muß so sein. Eine verbogene hab ich noch nicht gesehen, vorher verbiegt sich die Öse vom Hänger.

  • Mein 514/51

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hallo Michael, ich nutze immer Anhängerkabel vom Baumarkt. 5 x 1,5qmm oder 7 x 1,5qmm für die Verdrahtung. Nach vorne brauchst Du 5 x 1,5 für Abblendlicht, Standlicht, Fernlicht, Anlasserstart und Ladekontrolle Nach Hinten brauchst Du 7 x 1,5 für L, R, Bremslicht Traktor, Bremslicht Anhänger, Standlicht Traktor, Standlicht Hänger. Den restlichen nutze ich für +12V z.B. für einen Arbeitsscheinwerfer. Beides gibt es preiswert als Meterware. Wenn Du irgendwo eine Steckvorrichtung einbaust kannst Du…

  • F2L514-4 N Stirnrad gebrochen

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Moin, @ Andreas Danke für die Blumen. @ Wolfgang Schau auch mal sorgfältig in das kleine Ölschälchen bei dem das große Zahnrad auf der Kurbelwelle läuft. Da soll sich wohl Öl sammeln um den Ventilantrieb zu schmieren. Bei mir kam ich da mit einem gekröpften Heizkörperpinsel ganz gut hin. Den ganzen Schmodder mit viel Diesel auswaschen (bei abgebauter Ölwanne) deutzforum.de/index.php?attach…e955a8d293367d6c579b10b43 Wenn Du die Bruchstücke hast hilft ein Puzzel um zu schauen ob alles raus ist. We…

  • Hallo, wie es der Zufall so will wurde nicht nur meine "Auftragsrestaurierung" fertig, sondern auch noch ein F2L514 aus der Nachbarschaft. Also eine gute Gelegenheit für ein paar Bilder: deutzforum.de/index.php?attach…e955a8d293367d6c579b10b43 deutzforum.de/index.php?attach…e955a8d293367d6c579b10b43 deutzforum.de/index.php?attach…e955a8d293367d6c579b10b43 deutzforum.de/index.php?attach…e955a8d293367d6c579b10b43 deutzforum.de/index.php?attach…e955a8d293367d6c579b10b43 Also das hämmern von 3 x Deu…

  • Neue Frontscheibe?

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hallo Ralf, bei meinem Hanomag hatte ich es so gemacht (ca, 2007) Ich bin zum Autoglas Händler gefahren. Der hat eine Scheibe fertiggemacht (geschnitten) Die notwendige Nummer eingeätzt, und mir auch gleich den passenden Gummi dazu gegeben. Obwohl sich auch dieser Schlepper arg geschüttelt hatte dämpfte der Gummi die Vibrationen und alles war gut. Ich hab die Daten nicht mehr, aber ich denke es war 6mm Verbundglas. Preis damals unter 200€. Und der TÜV war auch zufrieden. deutzforum.de/index.php?…

  • F1L514 startet nicht

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hallo Waldemar, ob es eine Großbaustelle wird, weiß man nie vorher. Ein Freund hat mit einem festen Motor viel Arbeit erwartet und dann war es nur eine lose Schraube die sich verkeilt hatte. Und ich dachte ich hab nen halbwegs guten Motor erwischt und dann waren 2 Kolben/ Laufbüchsen und 30 Kleinteile zu tauschen. Bitte betreibe mal etwas Ursachenforschung, die Stange sieht schon krass aus. Gibt es Gründe dass da kein Spritzöl, wie Jens schreibt, hinkommt? Ist der Kopf länger nicht vor jedem Sta…

  • Radlager beim F1l514/51

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hallo Rene, Andreas. 1. die lose Schraube hat bei mir mehrere mm Spiel ausgelöst .... weit wäre er so nicht mehr gelaufen. 2. Am Lanz habe ich Spiel in den Radlagern wenn er lange steht. Also man kann es deutlich spüren wenn man am Hinterrad ruckelt. Fahre ich und dann besonders nach einer Stelle, wo die Strecke recht schräg ist, ist das Spiel weg. Getriebeöl hilft da also. Somit ist Andreas Idee gar nicht schlecht ... eine Probefahrt macht mehr Laune als ein Getriebe zu zerlegen. Fahr mal eine …

  • Radlager beim F1l514/51

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hallo Rene, joh! Die sind zwar gesichert, aber bei mir war auch eine lose. Besorg Dir neue Sicherungsbleche für die Schrauben und arbeite sorgfältig! ... sonst haut Dir das Rad bei Fahren ab. Und das, glaub mir, willst Du nicht!

  • Hallo, folgender Gedanke: Ist die Kompression bei der Fehlersuche überhaupt so wichtig? Ich hab einen kleinen Lanz - Blechbulldog D1616, den starte ich mit Glühkerze und Handrad auf der Kurbelwelle. Dabei reicht es im Sommer, ihn gegen die Kompression zu drehen, zu glühen und dann manuell einzuspritzen. Dann zündet er bei Kompression 0 und läuft los (mit Diesel!) Im Winter geht dieser Trick nicht, da muss ich ihn zügig gegen die Kompression drehen, aber auch dann kommt er. Kompression dann viell…

  • Hallo Daniel, ich mags nicht weiter verfolgen ... es ist ja ein Deutz-Forum! Aber folgendes möchte ich doch noch mitgeben: 1. wenn man sich geirrt hat sollte man die Größe haben sich zu entschuldigen. 2. niemals gleich loslegen mit der Kritik -- vielleicht gibt es ja ganz andere Ursachen. Vor jeder Kritik --> Recherche! 3. Leute machen sich hier nicht fertig (oder nur ganz selten). Sondern sie suchen Hilfe, suchen nach Verbesserungen und wollte Ihre Deutz am Leben erhalten. Ich finde das Forum t…

  • Stimmt Reini! 293 Beiträge geschrieben -- 293 Beiträge von mir haben einen Gruß, automatisiert in der Unterschrift. Schade wenn der auf Händys nicht kommt. Aber ich stimme auch Daniel zu: Eine min. Form der Höflichkeit sollten wir uns auch hier erhalten. Schöne Pfingsten!

  • Hi Jan, helf mir mal auf die Sprünge ... was soll da defekt sein? Meine sah ähnlich aus und funktioniert wunderbar. Ggf die Klemmfeder etwas nachbiegen und gut ist. Oder sollte tatsächlich die Halbkugel ausgeleiert sein, halt etwas nachfeilen (beide Seiten gleichmäßig). deutzforum.de/index.php?attach…e955a8d293367d6c579b10b43 deutzforum.de/index.php?attach…e955a8d293367d6c579b10b43

  • Nachtrag & neues Projekt

    Pauly - - Restaurationsberichte

    Beitrag

    Tja was soll ich sagen: "Die Katze lässt das Mausen nicht" Meiner läuft immer noch top, aber das mit dem Laden ging nicht so richtig. Im Dunkeln war mir aufgefallen glimmte die Ladekontrollleuchte im Leerlauf. Und nun war die Batterie (88Ah) schwach (gerade mal 3 Jahre alt) Also Ladespannung mit etwas Gas gemessen, 12,2V. Es musste also ein neuer Regler her. Im WWW einen elektronischen gefunden und eingebaut. Jetzt hat er 14,2V Ladespannung und ich bin zufrieden. Nach einer ca. 2 stündigen Fahrt…

  • Meine Knubbel Deutz Geschichte

    Pauly - - FL 514 Baureihe

    Beitrag

    Hi Markus, wenn die Deutz Motoren FL514 nicht ganz ausgelutscht sind und nicht gerade -10°C herrschen kommen die auch ohne Glühen. Die Luft wird stark verdichtet und damit heiß. zwar kühlt die Frischluft beim nächsten Hub wieder, aber nach ein paar Umdrehungen ist alles warm genug so dass es zum Zünden reicht. Je mehr die Kompression nachläßt, desto länger dauert das Leiern. Du hast geschrieben: 2 Minuten geleiert und dann kam er mit viel Qualm. Also ist Dein Motor schon einiges gelaufen. Mit fu…

  • Moin, moin. Ja, könnte ich ... ist aber sehr viel Schrauberei. Die Scheibe ist von der Rückseite an der Motorscheibe geschraubt, und da kommt man so nicht dran. Ich glaube dafür muß das Zwischenblech weg und beide Scheiben von der Kurbelwelle gelöst werden. Erst dann kann man sie trennen. Und zwischenzeitlich habe ich auch gelernt, dass unterschiedliche Hydraulikpumpen mit unterschiedlichen Riemen verbaut worden sind. Und meiner ist ein F2L514/4N von 1958, ... ob das dann passt? Leider bist Du g…