Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • D30 NFG Kupplung Ersatzteile

    D_4006 - - D-Serie

    Beitrag

    Moin, Kupplungsscheiben, Ausrücklager und Automaten solltest du bei deinem Händler des Vertrauens bekommen. Die Doppelkupplungen gibt es häufig nurnoch im Austausch. Bei sonstigen Einzelteilen wird es schon schwierig. Hat deine Kupplungspedal zwei Stufen? Falls ja Doppelkupplung, falls nein Einfachkupplung. Was könnt ihr machen? 1. Kupplung korrekt einstellen 2. Falls die Kupplung noch immer rutscht, sie ausbauen und zum Instandsetzer geben Gruß Maximilian

  • Differentialsperre Deutz 5006

    D_4006 - - Getriebe

    Beitrag

    Danke für die Maße. Die Muffe die ich da habe ist leider zu groß. Es gab hier schon eine Reparatur zu diesen Dingern. Da wurde der Teil mit den Löchern abgetrennt und ein neuer angefertigt und dieser anschließend mit dem Rest verschweißt. Man braucht dazu eigentlich nur eine Drehbank, im idealen Fall hat man noch eine Fräse oder gute Bohrmaschine sowie einen Teilkopf. Gruß Maximilian

  • Radlager Deutz D 30 S

    D_4006 - - D-Serie

    Beitrag

    Moin Sebastian, wo genau liegt jetzt dein Problem? Wenn die angegebenen Lager nicht mit den Maßen des alten Lagers übereinstimmen, dann musst du das alte Lager ausmessen und ein passendes dazu auswählen. Gruß Maximilian

  • Differentialsperre Deutz 5006

    D_4006 - - Getriebe

    Beitrag

    Moin, hast du Maße zu dem Teil? Ich habe noch sowas hier rumliegen. Gruß Maximilian

  • Deutz 6006 ölt aus der Bremse /Trommel

    D_4006 - - Bremsen

    Beitrag

    Moin, du kannst nach der Demontage die Bremsträger abschrauben und die verbauten Wellendichtringe wechseln. Hinter den Bremsträgern liegen Beilagen, diese bitte nicht durcheinander bringen und je Seite weglegen bzw. einfach drin lassen. Du solltest aber sichergehen, dass nicht vom Hydraulikblock, o.ä. Öl runterläuft. Verölte Bremsbeläge bitte wechseln, da Sie das Öl aufsaugen. Gruß Maximilian

  • @Harm: Prinzipiell geht es dabei nur um die hintere Welle. Bei neueren Schleppern der D-06er ist es zum Beispiel nichtmehr nötig, da Konstruktiv der Deckel geändert wurde und damit entfiel auch die Bohrung. Ich habe es bisher immer gemacht wenn ich die hintere Welle ausbauen musste. Dazu reicht eine Gewindestange und eine Stecknuss. @Peter: Ich bin mir bei dem Material nicht sicher, du solltest es aber mit einem herkömmlichen Schutzgasschweißgerät aufschweißen können. Zuviel dran rumzubraten mac…

  • Wenn du an die Batterie eine höhere Spannung angelegt hast, das Zündschloss aber aus war, kann eigentlich nicht viel passiert sein. Ich gehe bei davon aus, dass du mit mehr Spannung 24V meinst. Wenn die Glühlampen in Ordnung sind, hast du definitiv keinen Schaden dadurch erzeugt. Die Kabel nehmen von mehr Spannung (in haushaltsüblicher Höhe) keinen Schaden. Ich tippe auf einen Defekt an einer Zuleitung; Korrodierte Kontakte, etc.. Da hilft nur suchen. Du kannst an den Sicherungen gegen Masse mes…

  • Moin Peter, der Schalthebel ist schon deutlich verschlissen, dadurch geht dir Schaltweg verloren. In Kombination mit Verschleiß an deiner Muffe (Verzahnung und Schathebelnut) sowie der Welle, könnte sich die Zapfwelle rausdrücken. Weiterhin solltest du mal die Lager der Antriebswellen prüfen, wenn diese zu viel Spiel haben, bzw. Wandern kann es ebenfalls zu den Symptomen kommen. Beachte bitte beim Einbau, dass zwischen der Antriebswelle (in der Hohlwelle) und der Antriebswelle zur Zapfwelle ein …

  • Getriebeproblem Deutz 5206

    D_4006 - - Getriebe

    Beitrag

    Moin, du kannst den Deckel mit den Ganghebeln so abschrauben und die Hebel in Ordnung bringen, dann einfach passend wieder aufsetzen und der Drops sollte gelutscht sein. Gruß Maximilian

  • Axialgelenk DX 3.65

    D_4006 - - DX-Serie

    Beitrag

    Ist das Gelenk mit dem Lenkzylinder verschweißt? Irgendwie sieht das Bild komisch aus an der Stelle.

  • Axialgelenk DX 3.65

    D_4006 - - DX-Serie

    Beitrag

    Moin, bei der Allradachse solltest du die Gewinde so lösen können. Es sind normale Gewinde (ob Rechts- oder Links kann ich so nicht sagen). Wenn du dir einen neues Axialgelenk besorgt hast, kannst du dir das Gewinde ansehen und beurteilen ob es links oder rechtsgängig ist. Bei Hinterradmaschinen kann man den Kugelkopf nicht abschrauben, da er gleichzeitig die Kolbenstange ist. Hier kann man aber die Kolbenstange an sich tauschen. Gruß Maximilian

  • Schleppernummer

    D_4006 - - D-Serie

    Beitrag

    Ist der Brief von Klöckner-Humboldt-Deutz gestempelt und unterschrieben? Es könnte sein, dass sich jemand mal neue Papiere beantragt hat und dabei die Fehler entstanden sind. Gruß

  • Moin, lang lang ists her. Ich hätte mich damals auch einfach mal genau erkundigen können naja egal. Ich kann dir das Gewicht die Tage gerne wiegen. Brauchst du auch Fotos dazu? Gruß Maximilian

  • Ersatzteile TW 55.4

    D_4006 - - D06-Serie

    Beitrag

    Moin und Willkommen im Deutz-Forum, die Ersatzteilversorgung ist i.d.R. recht gut. Die Schaltbolzen bekommst du beim SDF Händler oder Handel deines Vertrauens. Gruß Maximilian

  • Fahr heuwender KH 4

    D_4006 - - Deutz / Deutz-Fahr Erntemaschinen

    Beitrag

    Moin Peter, die Zinken bekommst du beim Landmaschinenhändler deines Vertrauens. Es gibt sie neben den Originalteilen auch aus dem Zubehör. Gruß Maximilian

  • Bin neu und sag "Hallo"...

    D_4006 - - Vorstellung

    Beitrag

    Moin und herzlich Willkommen hier im Deutz-Forum! Aus dem Emsland wirst du hier so einige (User) und noch viel mehr (Schlepper) finden. Gruß Maximilian

  • Getriebeöl

    D_4006 - - D-Serie

    Beitrag

    Moin, bitte benutze zuerst die Suchfunktion bevor du ein neues Thema eröffnest. Fündig wirst du zum Beispiel hier: klick Gruß Maximilian

  • 4006 Glühbirnen ohne Fernlicht kaufen?

    D_4006 - - Elektrik

    Beitrag

    Ab Werk wurden Glühlampen mit dem Sockel Ba20s verbaut. Ob es da eine Nachrüstvariante mit mehr "Wumms" gibt, weiß ich nicht. Gruß

  • wie liest man diese ET-Liste

    D_4006 - - Motor

    Beitrag

    Quasi ja. Im Anhang habe ich nochmal den Auszug aus einer Ersatzteilliste mit den Bestellhinweisen hochgeladen. Dieser Auszug ist aus einer Ersatzteilliste zum Motor 2012 von Deutz. Der Auszug sollte selbsterklärend sein. Für die modernen Motoren gibt es, meines Wissens nach, keine Teilenummernlisten mehr, da die Dokumentation in der EDV erfolgt. Gruß Maximilian

  • wie liest man diese ET-Liste

    D_4006 - - Motor

    Beitrag

    Moin zusammen, er hat eine Ersatzteilliste. Die Ersatzteilnummern stehen in der Teilenummernliste bzw. heute im PC. Das vorgehen ist wie folgt: Die Ersatzteilliste hat meist auf der ersten Seite eine Nummer. Diese gibst du zusammen mit der Tafelnummer (oben rechts auf der jeweiligen Seite) und der Bildnummer (Nummer die am entsprechenden Teil steht) beim Händler an und er kann dir das Teil anbieten. Ansonsten mit der Motornummer und eine Teilebeschreibung/Bildkopie an den Händler wenden. Gruß Ma…