Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Unterschiede t25 tw25

    Karel Vermoesen - - Getriebe

    Beitrag

    Hallo Julian, Es gibt T25 mit Einfach- und mit Doppeltkupplung. Es gibt TW25 mit Einfach- und mit Doppeltkupplung. Bei Einfachkupplung und Doppeltkupplung, unterscheiden sich die Antriebswellen, Getriebe-Eingang bis Zapfwellen-Schaltung. Hinten ist dan wieder alles gleich. Den ganse Antriebsstrang kan von Einfachkuppung in Doppeltkupplung gewechselt werden. Das TW25 hat ein unterschiedliches Getriebe-Gehause, das T25 gegenüber, somit past der Kraftheber vom D30 nicht auf das TW25. Mit freundlich…

  • Deutz Spezial Kabine

    Karel Vermoesen - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo, Das der Kabinenboden mit dem Kotflügln verschraubt ist stimmt, das ändert aber nichts am Tatsache das die Kotflugeln (Blechteilen) bei Europa Kabine und Spezial Kabine bei den Traktoren mit Schutzrahmen, gleich sind. Der Kotflügeln-Unterschutz ist beim Spezial Kabine elastisch montiert (Bild) statt fest am Achsrohr wie bei die Europa Kabine und Schutzrahmen. Die Hydroblock-Lenkung wurde ab ca 1974 bei alle D8006 und D10006 erstzt durch eine Hydrostatische Lenkung. Die Spezial Kabine (Bild…

  • Deutz Spezial Kabine

    Karel Vermoesen - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo Thorge, Die Kotflügeln die zum Spezial Kabine passen sind die normalen Kotflügln. (Bild) Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Deutz Spezial Kabine

    Karel Vermoesen - - D06-Serie

    Beitrag

    Zitat von Thorge_100_06: „Mir ist aufgefallen das die Kotflügel anders sind und es auch eine Komplett geschlossene Kabine ist. “ Hallo, Beim D8006,D10006 und D13006, Ist die Spezial-Kabine (Fitzmeier) auf den standard Kotflugel aufgebaut. Die haben dan wohl die untere Verstärkung vom Sicherheidsbügel. Die Kabine passt auch auf jedem D8006,D10006 und D13006. (Ausführung ab 1972) Beim kleineren D6806 und D7206 Spezial, mit Sekura Kabine sind die Sekura-Kotflügel im Kabine integriert. Mit freundlic…

  • DX 6.50 krachen beim schalten

    Karel Vermoesen - - Getriebe

    Beitrag

    Hallo Meisterfranz, Entweder hat die seiten Welle zu fiel axial Spiel, oder der Zynkronring bremst das Zahnrad nicht mehr.(Zynkronring verschleiß) Nach demontage des Schaltdeckels können beide geprüft werden. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • D30 Kipperanschluss nachrüsten

    Karel Vermoesen - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo, Das Mähwerksteuergerät kan sowohl für den Mähwerksaußhub als für den Kipper verwendet werden. Nicht aber für ein Frontlader. Dazu die dünne Leitung zum Mähwerkaußhub vom Steuergerät abkuppelen. (Bild oben) Ein Kipperanschluß mit Steckdose nach hinten verlegen. Die Leitung zum Mahwerksaußhub mittels ein Hohdruckschlauch verlängeren, sodas die mittels ein Stecker im Steckdose angeküppelt werden kan. (Bild unten) So kan wahlweise ein Kipper oder der Mähwerksaußhub betätigt werden. Mit freund…

  • Fragen zum DX 140

    Karel Vermoesen - - DX-Serie

    Beitrag

    Hallo Ralf, Zu Information, der Steyr 8165 und 8180 haben die gleiche Getriebe-Hinterachse. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Traktormeter VDO

    Karel Vermoesen - - D-Serie

    Beitrag

    Zitat von D3005-Fahrer: „Bei der alten Welle war eine Kunststoffscheibe “ Hallo Klaus, Diese Kunstoffscheibe ist unbedingt notwendig da sie: 1) die Abdichtung vom Kabelhülle versorgt. 2) vermeidet das zufiel Öl im Kabelhülle gelingt. Eine kupferscheibe kan auch aber dan ebenfalls mit eine Bohrung von 3mm. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Deutz 5006 Auspuff verrust

    Karel Vermoesen - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo Tim, Der D5006 hat kein Turbo, aber "Bardahl Turbo Cleaner" macht die ganse Auspuffseite sauber. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Deutz 6207C Hohlwelle ausbauen

    Karel Vermoesen - - D07-Serie

    Beitrag

    Hallo, Ein Deckel war erst ab DX3 mit Dual bzw Quadrosplit montiert. Die Schaltstange des T-ganges geht vom Getriebegehause ins Kupplungsgehause. Diese verhinder ein weiters öffnen der beide Gehäuse. Nach ausbau vom Lagerdeckel N°27 ,kann der Stifftschraube am T-Schaltgabel gelöst werden. Dan die Antriebshohlwelle und T-Gangzahnräder nach vorne ausnehmen. Dann kann das Kupplungsgehause abgenommen werden. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Glühüberwacher D30 Hilfe

    Karel Vermoesen - - Elektrik

    Beitrag

    Hallo Matthias, Nach eingabe im Google von Beru KOS 11/20, erscheinen verschiedene Lieferanten wie Theopold Parts-Delegro und Traktorteile Segger. Das Alternatief von Bosch ist unter Teilenummer 2580251002014 bei Granit verfügbar. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Glühüberwacher D30 Hilfe

    Karel Vermoesen - - Elektrik

    Beitrag

    Hallo Mathias, Du hast ein Glühüberwacher von Beru für F2L712/812 Also mit Glühwendel zum stecken. Beru Typ KOS 11/20 (1,1 Volt, 20 Ampère) Beru Teilenummer 0 110 100 004 Deutz Teilenummer: Alt B1,1x20 H7633 Neu 0116 9145 Der dazu passende Glühwendel hat die Teilenummer 0116 9173; Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Getriebe Deutz 4506

    Karel Vermoesen - - Getriebe

    Beitrag

    Zitat von deutzler4506: „Beim Bergabfahren im Gang bzw. im ausgekuppelten Zustand hört man eine klackern aus dem Getriebe “ Hallo Roland, Das ist normal aber nicht so gesund für die Kupplung. Beim Bergab fahren mit ein Gang eingeschaltet und getretene Kupplung, wird die Hohlwelle und Kupplungsscheibe vom Triebwerk angetrieben; Je nach dem, welchen Gang eingeschaltet ist, dreht die Kupplungsscheibe so schnell, das sie anfangt zu vibrieren. Ein zerstören vom Kupplungsscheibe kann daraus folgen. Si…

  • Zugpendel 3005

    Karel Vermoesen - - D-Serie

    Beitrag

    Hallo Gerhard, Das Zugpendel vom D40.2 passt auch am D3005.(Bild) Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Abdeckung Schalter

    Karel Vermoesen - - D06-Serie

    Beitrag

    Zitat von gitti122: „Kann es sei das bei meinem Modell gar keine Blinker vorgesehen waren habe einen sfde wobei ich gelesen habe das ein e ohne blinkanlage bedeutet “ Hallo, Das ist je nach Landes-Ausführung möglich. Obwohl auch im Export (E Ausführung) auch die meiste 06er eine Blinkanlage haben. Beim 06er in Italiën Ausführung zB: waren 05er Scheinwerfer montiert und keine Blinkanlage. Bei Traktoren ohne Blinkanlage war hier ein Blindstopfen oder Hupeschalter montiert, und zwar der gleiche wie…

  • Hallo Lukas, Jemand hat den Traktor Bergrunter laufen lassen mit getretene Kupplung. Nur so kann das pasieren. Vor dem Planen, Schwungrad messen. Was Abgedreht wird, soll nacher zwichen Ausrücklager und Schiebemuffe zugelegt werden. Mit freundlichen Grüßen, Karel Verrmoesen

  • Motorwechsel Deutz D30

    Karel Vermoesen - - Motor

    Beitrag

    Hallo AnneK, Anbei ein Bild vom Motor F2L812S, passend zum D3005. Zum Motor gehöhrt auch eine Adaptorplatte, (zwichen Motor und Schwungrad) die ist bei Einbaumotoren nicht immer dabei. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Belegung Steuergeräte Deutz 6206

    Karel Vermoesen - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Tobi, Den Vorschlag von Ruben, ein weiteres DW-Ventiel ein zu bauen ist möglich. Platz ist da, nur ein wenig Gefummel mit den langen Schrauben. Eine weitere Möglichkeit wäre, einfach die drei vorhandene Steuergeräten behalten. 1. einfachwirkend für die FH und mittels ein Dreiwege-Hahn auch für die Gerätebetätigung. Die kann auch mit ein einfachwirkendes Steuergerät betätigt werden, wenn auf die gegenüberliegende Seite eine passende Stickstoffblase montiert wird zum rückhohlen. 2. einfachwi…

  • D30-N/NF kennen lernen

    Karel Vermoesen - - D-Serie

    Beitrag

    Hallo Tim, Dein D30 S mit Fahrgetellnummer 7477/1587 ist eine von 7270 gebauten D30 S (doppelt Kupplung) und die sind gebaut von Dezember 1960 bis Dezember 1961. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen

  • Deutz 5505 Traktormeter orginal?

    Karel Vermoesen - - D05-Serie

    Beitrag

    Zitat von Hund08155: „Also der Typ ist ein 7886, was ist denn da der unterschied zwischen dem 7886 und 7887? “ Hallo, 7886 ist die Variante "F" also mit doppel Kupplung, 7887 ist die Variante mit einfach Kupplung. (deswege der geringere Stückzahl) Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen