Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Steelstyler: „Zitat von GTfan: „Hallo Rene, auf beiden Wagen ist ein viereckiger Kasten, das stimmt. Aber was ansonsten von der Bauart deinem Wagen entsprechen soll, weiß ich nicht. Guck dir mal die Rahmenprofile an, da besteht ein himmelweiter Unterschied, du hast keine dünnen Unterzüge dran. “ naja , die Räder sind auch Rund und vorne hängt eine Deichsel dran.. hat doch Ähnlichkeit. ... Ich habe auch geschrieben das es die Bauart vor meinem ist , denn maack hat auch Plattformanhänger…

  • Intrac 2003 Frontlader Identifikation

    GTfan - - INTRAC

    Beitrag

    Zitat von Ducatobi: „ du wirst auch merken, das die Schwinge viel zu lang ist und dein Intrac dann um einige Ecken nicht mehr kommt. Noch dazu geht er hinten schnell hoch. “ Da sehe ich keinen wirklichen Unterschied zu den anderen Frontladern am Intrac. Das geht schon, kenn ich aus eigener Erfahrung. An einem Intrac ohne Allradantrieb und hydraulischer Lenkung sollte man es nicht versuchen, aber das dürfte sich von selbst verstehen. Die Grundkonsole wird schon von einem Intrac stammen. Die Befes…

  • Hallo Rene, auf beiden Wagen ist ein viereckiger Kasten, das stimmt. Aber was ansonsten von der Bauart deinem Wagen entsprechen soll, weiß ich nicht. Guck dir mal die Rahmenprofile an, da besteht ein himmelweiter Unterschied, du hast keine dünnen Unterzüge dran. ABER: Maack hat tatsächlich auch Wagen mit den Unterzügen gebaut, beispielsweise der 60 Zentner-Kipper. Ich hab hier nur ein Prospekt vom Hydraulikkipper, der sieht noch etwas anders aus. Der Übergang vom vorderen Rahmenteil zum Unterzug…

  • Zitat von Deutz D8005A: „hallo, Mit einem H kennzeichen, darf man da einen Hänger anhängen? Ich meine mal was gelesen zu haben, dass mans dann nicht darf MfG Manuel “ Unfug! Bei den ganzen Versicherungs- und Zulassungsthemen wäre es extrem hilfreich, wenn all jene die nur auf Hörensagen irgendwelche Gerüchte wiedergeben können, sich ganz vornehm zurückhalten würden! Mit einem H-Kennzeichen darf man alles machen! Wenn man nun statt einer normalen Versicherung eine Oldtimer-Versicherung abschließt…

  • Deutz F1M414 Schmalspur

    GTfan - - FM Baureihe

    Beitrag

    In Nordhorn standen 2015 gleich drei F1M414 mit schmaler Spur nebeneinander. Inwiefern die ab Werk schmal waren, vermag ich allerdings nicht zu sagen. Zitat von Pumpe: „ Zitat von mihp: „Warum haben Michael Bruse und Karel Vermoesen vor fast 10 Jahren, sich solche Arbeit gemacht? “ Nun....ich denk` , in erster Linie weil sie (u.a.) davon leben “ Du glaubst allen Ernstes, von einem Bucherlös in dem Themenbereich kann man leben? Selbst wenn man 15 Bücher geschrieben hätte, würde es noch nicht reic…

  • Lokomobile

    GTfan - - Fremdfabrikate & Landmaschinen

    Beitrag

    Moin moin, das sind tolle Fotos! Bewahre sie gut auf, und stell sie bloß nicht gescannt frei verfügbar ins Internet. Es gibt leider Gestalten, die qualitativ hochwertig gescannten Bilder dann abspeichern und auf anderen Wegen zu Geld machen. Die Geschichte mit Famo, LHW und LHB ist etwas komplexer, zu komplex um sie hier auszubreiten. Das erste Bild zeigt eine sehr frühe LHW-Raupe, womöglich ein Vorserienexemplar. Dabei dürfte es sich um ein Werbebild der LHW handeln. Das zweite Foto zeigt eine …

  • Frontladerzylinder zerlegen

    GTfan - - Frontlader

    Beitrag

    Moin moin, die Rohrzange ist da maximal die zweitbeste Lösung. Die großen Kettenschlüssel lassen richtiges Wirken zu: shop.eriks.be/de/kettenschlues…a-b-pr-ec000842-0035-gge/ Damit rutscht du nicht ab und hast die Kraft gleichmäßig auf dem ganzen Umfang wirken. Zudem verspannt er sich selbst, bei einer Zange musst du die beiden Gripflächen ja auch noch von Hand zusammen drücken. Ich hab solch ein Teil mit 1,5m Hebel und ca. 4kg Gewicht, da kann man sich getrost ran hängen. Selbst wenn ein Rohr d…

  • Moin moin, ich hatte gestern einen Prospekt von 5,7-Tonnern der Firma Braun in der Hand, das passt mit der Rahmenbauweise wie oben schon angedeutet nicht. Die Schrift auf dem Träger stammt vom Peiner Trägerwalzwerk und ist daher auch auf mancher Brücke zu finden Mit dem Hersteller des Drehkranzes liegst du auch richtig. MfG Fabian

  • Moin moin, von Braun kenne ich nur die Achttonner. Die hatten jedoch schräge Unterzüge zur Hinterachse, nicht so wie hier parallel. Dein Wagen ist vermutlich ein 5,7-Tonner, daher mag das nicht zu 100% vergleichbar sein. Mfg Fabian

  • Moin moin, gegen Bruns spricht der im hinteren Bereich doppelt ausgeführte Rahmen. Das kenn ich so nicht von denen. MfG Fabian

  • Zitat von Wastegate: „Und vielen Dank für das positive Feedback. Gerne hätte ich noch eine originale Fritzmeier-Kabine aufgebaut, habe aber nichts akzeptables gefunden und auch irgendwann keine Lust mehr gehabt... “ Hast du immer noch die Lust dran verloren, oder wärst du grundsätzlich weiter dran interessiert? MfG Fabian

  • Genau, zeitweise waren diese Konstruktionen unter dem Oberbegriff "Fuderlader" bekannt. Lanz und Eicher waren in den 1950ern damit sehr stark, Diadem und Osterrieder gab es auch noch. Vor dem Krieg war hingegen nur Osterrieder am deutschen Markt vertreten. Der vermutlich letzte überlebende Osterrieder steht hier sicher und trocken Der Eicher wird wohl eher verhalten fördern und das Material auf den Wagen quellen lassen. MfG Fabian

  • Moin moin, wenn dein Prüfer ein neues Typenschild für die Ablastung haben möchte, lauf schreiend weg! Am besten zu seinem Vorgesetzten und bitte um eine Grundlagenschulung für die arme Seele, denn fachliche Kompetenz scheint nicht vorhanden zu sein. Sowas wird nur in die Fahrzeugpapiere eingetragen, das wars. MfG Fabian

  • Moin moin, Glückwunsch zu dem traumhaften Rekordlader! Der Zustand ist ja wirklich absolute Klasse! Zitat von 3.50V: „Sehr schönes Teil. Diese Presse ist wohl auch an und von verschiedenen Herstellern verbaut worden. “ Ich sehe keine Presse auf den Bildern

  • Moin moin, für die Straßenfahrt müssen dreieckige Reflektoren, Blinker und Rückleuchten dran sein! Das geht aber auch über einen nur vorübergehend angebrachten Lichtbaum, an dem alles zusammen montiert ist und der schnell wieder abgenommen werden kann. Wie du allerdings mit dem nicht zugelassenen Anhänger ganz grundsätzlich legal auf der Straße sein willst, bleibt dann noch offen... MfG Fabian

  • Zitat von Roadmaster95: „Hi FJ, also wenn Traktor Schwarzes Kennzeichen, geht am Hänger kein grünes. Wenn Traktor "grün", dann ist Hänger mit Foglekennzeichen grün möglich. LoF Zweck gibt, wenn überhaupt gegeben, so weit ich weiß das versicherte Fahrzeug vor, in dem Fall der Traktor. Du kannst nicht am Traktor schwarz haben und den Hänger unversichert als "grün" mit dem gleichen Kennzeichen hinterherlaufen lassen. Grüße Joe “ Das ist komplett falsch. Alle weiteren Infos bitte über die Forensuche…

  • Hallo Namenloser, guck mal auf das Datum des vorherigen Beitrags. Und dann überleg dir, ob die da wohl noch stehen... Ach ja, Grüße gibts am Ende der Nachricht auch noch, macht das ganze doch gleich viel netter, Fabian

  • Scheunenfund

    GTfan - - FM Baureihe

    Beitrag

    Zitat von NielsBrandt: „ Aber ich kann jetzt schon sagen, mit dem Dach und der Druckluftsnlage komme ich optisch nicht klar.... Aber ich bin glücklich und glaube einen guten Fang gemacht zu haben. “ Beides wird vermutlich schon sehr lange auf dem Schlepper sein, gut möglich dass es sogar bereits bei der Auslieferung beim Händler montiert wurde. Ich kenne dutzende Besitzer von Zweizylinder-Wasserdeutz ohne Dach und Druckluftanlage, die liebend gern mit dir tauschen würden! Wenn du dem Schlepper d…

  • neuer Bereich "Umwelt"

    GTfan - - Anregungen, Kritik und Lob...

    Beitrag

    Wer soll denn dann beurteilen und einordnen, ob hier ein Handeln oder ein Thema "zum Wohle der Umwelt" geht und dadurch mit einem Platz im Umwelt-Thema geadelt werden darf? Den anmaßenden und Zustimmungsheischenden Beiträgen nach haben "wir" (siehe unten) dir ja in deiner Meinung zu folgen. Ist das fachgerechte Entsorgen von Putzlappen und Altöl selbstverständlich, oder ist es der Erwähnung im Umwelt-Bereich angemessen? Der Verzicht aufs Einsprühen der Maschinen mit Diesel, "nur" jährliche Ölwec…

  • Scheunenfund

    GTfan - - FM Baureihe

    Beitrag

    Zitat von Pumpe: „Ein alter Druckbehälter ist nicht ohne.Nicht umsonst werden sie alle paar Jahre Prüfungen unterzogen . Innere Prüfung.......äussere Prüfung.......Festigkeitsprüfung (Druckprobe). Dies natürlich nur im Gewerblichen Bereich. “ Im Dampfmaschinen-Bereich zwar nicht verpflichtend, aber aus eigenem Interesse auch jährlich. Bei 800L Wasser auf 7 bar und einem Kessel von 1907...