Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 44.

  • Verschandelte Schlepper

    Westerwälder - - Off-Topic

    Beitrag

    Hallo zusammen, interessant finde ich die Fanghaken am Frontlader des bunten Renault. Sowas habe ich noch nie gesehen. Was könnte das bringen, wenn die hydraulische Gerätebetätigung nur mit Bolzen befestigt ist? Gruß Gerald

  • Endlich Heuwetter

    Westerwälder - - Deutz bei der Arbeit

    Beitrag

    Hallo zusammen, Natürlich war das eine rhetorische Frage... Wenn man die Ballen in der Scheune hat, sind kleine Ballen aus einer Welger AP 42 (die bleibt bei mir bis zum Schluss!) das Beste, was aus Heu werden kann. Aber wenn man mal 2000 bis 2500 davon an einem Tag aufgeladen hat, spürt man doch das Alter. Jetzt mache ich Rundballen. In der Scheune und im Stall nicht so toll, aber das Heimholen ist schon einfacher. So ein Ballenkarussell kann ich leider nicht unterstellen, und ich lasse meinen …

  • Endlich Heuwetter

    Westerwälder - - Deutz bei der Arbeit

    Beitrag

    Das Pressen ist ja eine feine Sache. Das habe ich auch immer gern gemacht. Aber was machst Du mit den Hunderten von Ballen, die danach auf der Wiese liegen? Gruß Gerald

  • Hallo zusammen, ich habe mir aus einem Haufen Schrott ein Accord-Kartoffelsystem herausgezogen. Ein wenig Arbeit habe ich ja noch damit.. deutzforum.de/index.php?attach…c0e8f16aa4f7241aeca8e0966 deutzforum.de/index.php?attach…c0e8f16aa4f7241aeca8e0966 Es sind auch einige Werkzeuge zum Hacken und Häufeln dabei. Und einige, deren Zweck sich mir nicht sogleich erschließt. Vielleicht könnt Ihr mir ja hier helfen, denn es gibt ja laut Suche ein paar Mitglieder, die auch so etwas im Einsatz haben. Da …

  • Hallo zusammen, ich möchte mich an dieser Stelle mal bei allen bedanken, die zu dem Thema "Girling-Bremsautomat" mit ihren Fachkenntnissen und Bildern sinnvoll und sachdienlich beigetragen haben. Gestern habe ich die Bremsen an meinem D 5506 überholt und konnte dabei von diesem Wissen sehr profitieren und wahrscheinlich auch einige Fehler vermeiden. Danke und Gruß Gerald

  • Hallo Nico, es gibt Planenstoff als Meterware bei LKW-Ausrüstern. Ich habe das auch mal versucht. Aber die Befestigung auf dem Rahmen war schon schwierig. Zum Schluß habe ich über die Pläne zusätzliche Bleche genietet, damit sie halbwegs fest wurde. Vielleicht könnte man das mit einem Originalteil weniger dilettantisch lösen. Richtig zufrieden war ich jedenfalls mit meiner Lösung nicht. Später habe ich mir dann die gebrauchte GFK-Haube eines späteren Verdeckmodells von Fritzmeier besorgt. War au…

  • Zitat von raceboy65: „Hallo Michael, Danke für die Adressen und Tips. Bei dem Bild ist was mit dem Upload schiefgelaufen, ich habe hier nochmal welche. Bin gespannt auf die Diagnose. Gruss Nico “ Hallo Nico, das, was da seitlich am Verdeck von Deinem D 4506 befestigt ist, hat mit Fritzmeier nur ganz, ganz wenig zu tun... Bei Deinem Verdeck handelt es sich mit größter Wahrscheinlichkeit um ein Fritzmeier M 701 oder M 711. Planen für das Dach und auch Seitenteile dafür gibt es bei den von Michael …

  • O&K L 4 Vergleichbare Motor

    Westerwälder - - Motor

    Beitrag

    Hallo Hoize, ich meinem O&K L 4 ist ein Deutz-Motor vom Typ F2L511 eingebaut. Wahrscheinlich kann dieser Typ ohne Änderungen am Kupplungsgehäuse verwendet werden. Gruß Gerald

  • Hallo zusammen, die Siebziger waren irgendwie meine Zeit und die Farben von Deutz 1974 - 1978 finde ich so schön... Fast hätte ich meinen Mercedes Wolf auch so lackiert. Konnte mich aber bremsen. Gruß Gerald

  • D15 Schmalspur

    Westerwälder - - D-Serie

    Beitrag

    Zahlen Daten Fakten ... Hat nicht mit dem Fersehsender zu tun! Gruß Gerald

  • Hallo zusammen, wenn es sich nur um einige wenige ar handelt, die gemäht werden müssen, und wenn es sich tatsächlich um ein Doppelmessermähwerk handelt, ist dieses nach meiner Erfahrung (vollhydr. Busatis-Doppelmessermähwerk am D 2506) die richtige Wahl. Einen Fingerbalken dagegen würde ich heute nicht mal mehr geschenkt (zum mähen) haben wollen... Gruß Gerald

  • Motor Deutz 5506 nimmt kein Gas an

    Westerwälder - - Motor

    Beitrag

    Hallo zusammen, Bei meinem D 4506 hatte ich ein ähnliches Problem. Damals lag es an einer nicht unerheblichen Menge Gerste, die der Vorbesitzer im Tank hinterlegt hatte. Darauf muss man erst mal kommen... Nachdem ich den Tank ausgebaut und vollständig gereinigt, alle Filter gewechselt und natürlich alle Dieselleitungen entlüftet hatte, traten die geschilderten Probleme nie wieder auf. Gruß Gerald

  • Hallo Gerhard, der einschlägige Landmaschinenhandel bietet erfahrungsgemäß eine ausreichende Auwahl an neuen und gebrauchten Einphasen-Schnellkupplern. Sonst gibt es natürlich noch die mehr oder weniger bekannten Versandhändler im weltweiten Netz. Leider sind die alle dreieckig, heißen darum und nach dem ersten Hersteller auch "Weiste-Dreieck". Daher wirst Du wohl weiter nach einem Trapezträger suchen müssen... Gruß Gerald

  • Hallo Swen01, vielleicht kann ich Dir mit dieser Datei helfen. Gruß Gerald

  • Wie viele 06er

    Westerwälder - - Umfragen

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe seit Jahren 3 Deutz-Traktoren aus der Serie 06 im Einsatz: - D 2506 Bj. 69 - D 4506 Bj. 75 - D 5506 Bj. 72 Daran wird sich in absehbarer Zeit auch nichts ändern. Es sei denn, es findet sich mal ein (bezahlbarer) Sechszylinder. Dann werden es 4 sein... Gruß Gerald

  • 5206 Allrad

    Westerwälder - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo piwi, die richtige Farbe für Deinen D 5206 ist RAL-Nr. 6018 "gelbgrün". Gruß Gerald

  • Motorhaubenstange

    Westerwälder - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo zusammen, mein D 2506 hat eine teleskopierbare Haubenstütze, und das schon ab Werk. Für das Aufstellen der Haube wird die Stange ausgezogen und mit Federspannung in der gewünschten Höhe gehalten. Zum Schließen der Haube wird die Stange wieder zusammengeschoben und paßt dann genau in die beschriebene Aussparung im Blechboden unter der Batterie. Gruß Gerald

  • Hallo zusammen, nachdem ich hier im Forum schon von einigen Mitgliedern lesen konnte, daß sie Besitzer eines O&K-Radladers vom Typ L 4 sind, habe ich folgende Frage: Gibt es L-4-Besitzer, die für ihr Gerät eine Allgemeine Betriebserlaubnis als selbstfahrende Arbeitsmaschine haben? Und wenn ja, wäre von diesen jemand bereit, mir gegen Erstattung der anfallenden Kosten eine Kopie (elektronisch oder Papier) dieser ABE zukommen zu lassen? Ich besitze selbst einen solchen Lader, habe aber keine Betri…

  • @ holstein Ich habe einen Niemeyer HR 362 fast 15 Jahre lang mit meinem D 2506 ohne Frontgewicht betrieben. Kraft und Hubkraft sind völlig ausreichend, aber die Vorderachse wurde doch ziemlich entlastet und die Fahrsicherheit entsprechend eingeschränkt. Da ein "normaler" D 25.1 S wahrscheinlich noch ertwas weniger Gewicht auf der Vorderchse hat als der D 2506, rate ich Dir in jedem Fall zur Ballastierung der Vorderachse. Gruß Gerald

  • Busatis Mähwerk Deutz D 4506

    Westerwälder - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe einen Deutz D 2506 mit einem hydraulisch angetriebenen Busatis-Doppelmessermähwerk. Hier wird der Ölmotor für den Messerantrieb durch eine Hebelbewegung am Steuergerät nach vorne ein- und durch eine Bewegung nach hinten wieder ausgeschaltet. Der kleine Drehknopf sichert den Hebel gegen versehentliches Einschalten des (doch recht gefährlichen) Messerantriebs, der ja in jeder Stellung (auch senkrecht) betrieben werden kann. Das Heben und Senken des Mähbalkens erfolgt durch…