Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Kupplung oder Getriebe?

    michiwi - - Motor

    Beitrag

    Hallo, es kann durchaus sein dass der Gruppenhebel nicht sauber eingelegt ist, dann hat man diese Symptome. Der kleine Hebel muss entweder Senkrecht oder schräg nach vorne stehen und spürbar einrasten. Dann eine Gang einlegen und der Schlepper sollte sich Bewegen.

  • Einbaurichtung Führungsbuchse 6206 AS

    michiwi - - D06-Serie

    Beitrag

    Das Teil ist normalerweise Symetrisch und es passt ja nur in eine Richtung in das Gehäuse. Die Seiten sind aus diesem Buch: schwungrad-versand.de/technisc…06-d-5506-und-d-6206?c=93 Getriebe ist extra: schwungrad-versand.de/technisc…tz-werkstatthandbuch?c=93

  • Einbaurichtung Führungsbuchse 6206 AS

    michiwi - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo Sascha, anbei die Seiten aus dem Werkstatthandbuch. Das würde ich dir auch raten es zu kaufen. Nicht viel Text dabei, aber ich denke man sieht was gemeint ist. Einbaurichtung ist meines Erachtens egal.

  • Mechanischer Mähbalken Stockey & Schmitz

    michiwi - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo, da fehlt noch die Teile der Aufhängung und das Steuergerät. Das sollte aber auch bei Kleinanzeigen zu finden sein. Die Teile der Aufhängung sind vermutlich nicht am Schlepper.

  • Hallo, dann kann das Öl, wenn es klar ist, nur von der Getriebeeingangswelle oder den Bohrungen an der Stirnseite des Getriebes kommen. Das Getriebe wird mit Dichtmasse an die Kupplungsglocke angeklebt.

  • Zapfwellenschaltung bei SUL

    michiwi - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo, das sollte die letzten Klarheiten beseitigen

  • Motor F4L912 Stösselrohre wechseln

    michiwi - - Motor

    Beitrag

    Hallo, das steht alles im Werkstatthandbuch, welches ich bei einer solchen Reparatur immer empfehle.

  • Hallo, müsste sich die Geberstange nicht die ganze zeit mitbewegen beim Hubvorgang? das ist doch die Istwertrückmeldung für das Steuergerät

  • Hallo, die Durchflussmenge ist in erster Linie abhängig von deiner Pumpe. Die Steuergeräte können meistens viel mehr. Die Bosch SB7 zb ca 70l/min. Ich persönlich würde nie einen Spalter mit der Schlepperhydraulik betreiben, da ist jede eigene Ölversorgung komfortabler.

  • Freche Werbung.

    michiwi - - Anregungen, Kritik und Lob...

    Beitrag

    Hallo, seit jetzt hab ich sie auch. Werbung ist leider notwendig. Sonst gäbe es dieses tolle Forum nicht.

  • Stoll Steuergerät mit Seilzug

    michiwi - - Frontlader

    Beitrag

    Hallo, eins vorweg: man stellt den Frontlader immer unten ab, schon aus uvv Gründen Es kann durchaus sein, dass die Ventile so viel durch lassen. Die Zylinder werden ja auch nicht besonders groß sein bei diesem Frontladertyp oder?

  • Deutz 13006 mit ZF T 3411

    michiwi - - Getriebe

    Beitrag

    Hallo, ich kann mir vorstellen, dass das originale Getriebe einen Schaden hatte und dieses angeflanscht wurde. Wo sich die Getriebe unterscheiden kann ich dir leider nicht sagen.

  • Hydraulik und zusatzsteuergräte ohne Funktion

    michiwi - - DX-Serie

    Beitrag

    Hallo, Pumpe mit richtiger Drehrichtung eingabaut? Hatten wir ja erst...

  • Welche Reifengröße bei Deutz 4006AS

    michiwi - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo, laut Karels buch 1,4896 bei 11-28 und 1,5581 bei 11-32

  • Deutz D 40.2 / L Öldruckschalter

    michiwi - - Motor

    Beitrag

    Hallo, tecparts.com/werkstatt-und-ele…3higwFEAQYAyABEgLq2vD_BwE 0,4/0,5 ist hier erstmal egal.

  • Achstrichter abdichten D6206 A

    michiwi - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo, wenn der ganze Trichter abgebaut wird (mit mintierter Steckachse) muss bei der Sperre nichts beachtet werden.

  • Hallo Tobias, Zitat von tobi11188: „Die schräge Fräsung mit dem Löchlein drin die hat ja nichts mit der Sicherungsschraube am Pumpenblock zu tun oder ? “ Genau, die Schräge Regelt lediglich die Einspritzmenge. Dazu wird der Plunger in der Bückse durch den Regler verdreht und je nach Stellung, viel wenig oder überhaupt kein Kraftstoff gefördert, hier ein gutes Video dazu: Zwar Bosch aber selbes Prinzip youtube.com/watch?v=PEtA_H64loE Zitat von tobi11188: „Mit der Schraube wird ja lediglich die Bu…

  • Hallo Tobi, lief der Traktor bei dir überhaupt schon richtig? Kann es sein dass dein Vorbesitzer (?) bereits etwas kaputrepariert hat? Ja, Plunger = Kolben der Einspritzpumpe, mit Steuerkante (Schräge Einfräsung im Kolben) und den Verstellhaken

  • Zitat von zettelmeyer: „Wichtig ist auf jeden Fall jetzt systematisch zu suchen und nicht auf Verdacht teure Teile zu kaufen. “ Hallo, da gebe ich dir vollkommen recht, und ich habe mich wohl ein wenig missverständlich ausgedrückt, danke für deine Ergänzung.

  • Hallo, prinzipiell reicht ein Element mit den passenden Kupferringen. Wenn das Mal verdreht wurde ist es Schrott. Ich meine jetzt der plunger in der Lage zum aufgepresst Hebel. Ich würde die Pumpe nicht einmal demontieren und die Lage kontrollieren. Das kann man ja relativ leicht einschätzen ob der Hebel zum Gegenstück (Regelstange) passt.