Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 89.

  • Hallo Peter, ich habe mir mal in einer Oldiwerkstatt was abgeschaut und weiss nicht ob es dich weiterbringt, weil es ist nicht ganz einfach moderne Lacke auf alt zu trimmen. Für Kleinteile hatten die 2 Methoden. Dot4 Bremsflüssigkeit macht deinen Lack stumpf, das würde ich mal an den hinteren Kotflügeln ausprobieren. Also da wo nachlackiert wurde. Nicht zu lange einwirken lassen, sonst löst sich der ganze Lack ab. Gummihandschuhe dabei tragen, Bremsflüssigkeit reizt die Haut ziemlich unangenehm.…

  • Hallo Andre, es ist schon sehr bemerkenswert das Du mit einem Kid angefangen bist und nun letzenden Endes beim Arion gelandet bist. Von meiner Seite aus wünsche ich dir damit ein langes und störungsfreies Arbeitsleben und eine rege Anteilnahme im Claas Forum. Bitte mach dort den Trad. auf und nicht hier- Sei jetzt nicht böse weil ich das geschrieben habe, aber dies ist nun mal ein Markenforum für Deutz und wenn ich als Forumsteilnehmer von Claas, Unimog oder Porsche etwas lesen möchte, dann halt…

  • Hallo Max, Trockeneis ist keine Alternative, es ist nicht abressiv und entfernt keinen Rost. Gruß Ralf

  • Hallo Rene, mein Beitrag war an Michael persönlich gerichtet, da er sich äußerte das oft ohne Führerschein und Zulassung gefahren wird und ihn habe ich auch zitiert. Zumindest das sollte du auf den Schirm kriegen, bevor man sich sinnlos über etwas ereifert, das nicht an dich gerichtet war. Das der Fall meines Bekannten (des Richters) viele Ähnlichkeiten mit deinem Vorhaben hat ist unstrittig, nur war dort ein kleiner Radlader auf der Ladefläche und Facebook der Beweispool auf den zurückgegriffen…

  • Hallo Michael, ist natürlich OT was ich schreibe, aber nur mal angenommen, man würde mit dem Gespann bei 40 km/h erwischt werden, was könnte passieren? Möglich wäre zu schnell gefahren, keine Betriebserlaubnis, kein TÜV, Verstoß gegen das Zwangsversicherungsgesetz, Steuerhinterziehung. Warum habe ich keine Betriebserlaubnis geschrieben? Da außerhalb der LOF mit grünen Kennzeichen ein Fahrzeug transportiert wird, ist der Anhänger nicht über das Zugfahrzeug versichert, es muss ein eigenes schwarze…

  • Schutzgasflasche kaufen/füllen

    Treckerralf - - Werkstatt

    Beitrag

    Moin Matze, wenn du wirklich nur unlegierten Stahl schweißt, kannst du problemlos auf 100% Co2 ausweichen. Die Gasflaschen kriegst du dann beim Getränkehändler, musst ja nicht gleich eine Zapfanlage und ein 30 Liter Faß mitnehmen . Das Schweißen mit Elektrode ist auch nicht schwerer, nur Schweißfehler sieht man dabei eindeutiger. Gruß Ralf

  • Front Gewicht D30

    Treckerralf - - D-Serie

    Beitrag

    Hallo Maximillian, von Gewichten im Zugmaul rate ich ab, es ist dafür nicht konstruiert und die filigrane Ausführung ist durch die Hebelwirkung Ratzfatz zerbrochen. Beispiele von dadurch zerstörten Zugmäulern gibt es hier im Forum reichlich. Am einfachsten kannst du in den Vorderachsbock unter das Batterieblech Walzblei vom Schrott oder Reste vom Dachdecker unterpacken. Bei einem richtig eingestellten Pflug wird der Schlepper während des Pflügens niemals aufsteigen, sondern sich eher eingraben. …

  • Ein Kauf von D25

    Treckerralf - - Umfragen

    Beitrag

    Hallo, einen D 25 kaufen finde ich gut. Welchen D 25 meinst Du denn? Den D 25, D 25 S, D 25.1, D 25.1 S oder den D 25.2? Gruß Ralf

  • Tankblech D50.1

    Treckerralf - - Karosserie

    Beitrag

    Hallo Paul, der zugeschweißte Ausschnitt passt zum D50.1S. Beim D50.1S ist die Gummirosette fast mit dem Anfang der Mittelsicke auf gleicher Höhe. Dein Tank sollte also gegen einen kleineren aus der D Serie gewechselt worden sein. Gruß Ralf

  • Vorstellung

    Treckerralf - - Vorstellung

    Beitrag

    Hallo Thomas, herzlich willkommen. Natürlich kannst und darfst du die Reifen 12.4 - 28 montieren. Die alten Reifengrößen wurden mal umgeschlüsselt und deswegen sind die auch ok. Die 11.2 - 28 benötigen eine Felge W10 oder W 9, die 12.4 - 28 eine Felge W11 oder W 10. Wenn Du eine Felge W9 hast, solltest du schauen, ob die Barum für diese Felge eine Freigabe haben. Der Außendurchmesser ist bei den 12.4 - 28 nur minimal Größer, 1205 mm zu 1260 mm. Mit den Reifen steht dein Schlepper gerade mal 28 m…

  • Hallo, der Unimog ist schon eine feine Sache, wenn ich darin vernünftig sitzen könnte, hätte ich auch einen auf der Wunschliste. Kein Vergleich zu dem vergurkten Ding das Rene ursprünglich anvisiert hatte. Und einen Unimog mit einem Ackerschlepper vergleichen? Nee, nicht wirklich. 1 Betriebsstunde soll ungefähr 50 km Laufleistung entsprechen Wenn man realistisch bleiben möchte, darf man eines nicht vergessen. Was ist die Arbeitsgeschwindigkeit mit so einem Besen? Schrittgeschwindigkeit so ungefä…

  • Steuergerät D30 austauschen

    Treckerralf - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Jan, was Du da hast ist Murks. Ich sag auch wieso. Harms Ausführung ist für die Transferrer Regelung nicht ganz richtig. Gerade hier wird der Frontlader mit dem Regelsteuergerät der Heckhydraulik angesteuert, weil das Mähwerkssteuergerät keine Sperrwirkung hat und nicht dicht schließt. Am Mähwerksteuergerät kann ein Kipper betrieben werden, aber durch das nicht dicht schließende Mähwerksventil hast du einen ständig absinkenden Frontlader. Das ist Plünnen. Deswegen wieder ein Umschaltventil…

  • Johannes, beim lesen deines Beitrages wäre ich jetzt gerade fast vom Stuhl gefallen. Als Baukoordinator finde ich deine Aussage zu meinem Beruf ziemlich unpassend. Ich muss kein Gewerk gelernt haben, aber ich muss dennoch wissen wie es fachgerecht ausgeführt wird. Das ich mich mit den Gewerken auch praktisch auseinandergesetzt habe, davon kannst du ausgehen. Übrigens, ein Onkologe muss auch nicht an Krebs erkrankt sein, um seine Patienten behandeln zu können. Der Maschinenbautechniker hingegen s…

  • Hydraulik langsam?!

    Treckerralf - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Adam1970,* so wie ich das lese, war das mit dem verzögerten Reagieren nicht vor dem Anbau des 2. Steuergeräts. Hast du das passende angebaut? Gruß Ralf * ein Gruß am Ende mit den Vornamen ist auch ganz nett.

  • Winkelschleifer Kaufberatung

    Treckerralf - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo Florian, die Empfehlung ist zwar nur subjektiv, aber ich habe mal etliche Winkelschleifer für die Werkstatt testen müssen. Die Hitachi bringt mehr Drehmoment auf die Schleifscheibe wie die Bosch und lässt sich auch stärker belasten. Bei der Bosch sinkt bei starkem Druck die Drehzahl ab und kommt auch zum Stillstand. Das habe ich bei der Hitachi nicht geschafft. Milwaukee ist meines Erachtens auch besser wie die Bosch und Flex. Persönlich bevorzuge ich Makita, aber die war dem Chef zu teuer…

  • Hallo das größte Problem besteht bei der Betrachtung ja immer in der Verquickung zwischen der Verwendung nach dem Straßenverkehrsrecht und dem Steuerrecht. Da wird mithin der meiste Unsinn verzapft. Erst kürzlich war ein Leserbrief in einer Schlepperzeitung abgedruckt, wo jemand Bodenbewirtschaftung von 2,5 ha zum Eigengebrauch gemacht hat, aber der Zoll die Steuerbefreiung des Schleppers nicht genehmigt hat. Wenn der beim Zollamt eine Quittung vorgelegt hätte, das er seinem Schwiegersohn 50 kg …

  • Hallo Rene, das Thema schlecht reden und dich zum Verbrecher abstempeln? Nee bestimmt nicht. Vielleicht als Hinweis, das hier auch User jetzt oder später hier mitlesen, die deine Konstruktion zum Anhängerbetrieb kopieren und fälschlicherweise davon ausgehen, das sei rechtlich im Straßenverkehr so ok. Daher finde ich in dem Hinweis von Kai und von Wolfgang keine Kritik weder an deiner technischen Konstruktionsausführung noch an deren Qualität. Kai spricht die Hochschlagsicherung an, die bereits v…

  • smile.png Gruß vom Wilfried Update 24.12.2016 - Anfragen von Usern nicht mehr erwünscht.

  • Hallo Wolfgang, ich glaube Rene hat noch nie mit einem beladenen auflaufgebremsten Anhänger in einer Kurve gebremst. Das ein Drehschemelanhänger mit 4,4 to oder mehr den D30 mit 1,5 to mal eben einen Meter zu Seite setzt, kennt er nicht. Das ausgeschlagenes Dreipunktgeraffel hinter dem D30 überlebt so eine Versetzaktion eh nicht. Gruß Ralf

  • Hallo, wenn Michael B. sich eine Auszeit nimmt, dann sei sie ihm gegönnt, er hat sicher seine Gründe. Das im Hintergrund eventuell Stress entstanden ist, kann man nur vermuten. Hier darüber zu spekulieren verbietet sich. Ich finde es echt Schade, das sich damit ein weiterer Experte zurückgezogen hat, der mit Herzblut und Ahnung der Materie dabei war. Das Wilfried mit seinen tollen Tipps hier auch nicht mehr aktiv ist, hat die Qualität des Forums, wie ich finde, merkbar gesenkt. Gruß Ralf