Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 61.

  • Hallo Ernst Beim Einbau des neuen Wedis mu0t Du darauf achten, daß sich dieser nicht verkantet. Vorsichtig mit dem Hammer anklopfen und wenn er angepackt hat, ein gehobeltes Dielenstück aufsetzen und mit einem 2 kg Hammer mit festen Schlägen eintreiben. Bevor Du die Steckachse wieder einschiebst, solltest Du dir 2 Stck Bauschrauben M 12 vorbereiten. Länge mit Gewinde ca 10- 12 cm und den Sechskantkopf abflexen. Diese werden dann im unteren Bereich des Achstrichters eingeschraubt. Diese dienen je…

  • Hallo Leute Der Eicher ED 50 steht momentan bei 59.050 € und noch immer ist der Mindestpreis nicht ereicht. Da muß der Meistbietende aber ein bischen tiefer in die Taschen greifen.0, Gruß Dieter

  • Dichtringe Zwischensteuergerät

    Dieter Teuber - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Lutz Ich sehe das genauso, besser hätte ich mich auch nicht ausdrücken können. Gruß Dieter

  • Dichtringe Zwischensteuergerät

    Dieter Teuber - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Christian Wenn die Abmessungen gleich sind, kannst Du die verwenden. Gruß Dieter

  • D40.2 Unterlenker kaputt

    Dieter Teuber - - D-Serie

    Beitrag

    Hallo Altsteiner Freut mich, daß es geklappt hat. Gruß Dieter

  • D40.2 Unterlenker kaputt

    Dieter Teuber - - D-Serie

    Beitrag

    Hallo Altsteiner Ich kann Dir nur erklären, wie das bei meime 5006 ist. Im laufe der Jahre/ Jahrzehnte setzt sich in der Hubstange Dreck an und verhindert ein drehen am Griff bzw. Kurbel Hubstange ausbauen. An der Unterseite befinden sich 2 oder 3 Schrauben M5 oder M6. Wenn die Schrauben weg sind, kanst Du die Hubstange in den Schraubstock einspannen und auseinanderziehen. Das geht ziemlich hart. Sollte das nicht gehen, nimmst Du einen Gasbrenner und erhitzt das Gehäuse vom Getriebe. Das Getrieb…

  • D40.2 Unterlenker kaputt

    Dieter Teuber - - D-Serie

    Beitrag

    Hallo Altsteiner So ein ähnliches Problem hatte ich erst kürzlich mit meinem Eicher und angehängten Holzspalter. Nur ist bei mir nicht der Unterlenker verbogen sondern die Spannkette gerissen. Des Rätsels Lösung fast schon so simpel, daß man überhaupt draufkommt. Beim anhängen des Holzspalters habe ich die Spannketten zu fest angezogen. Wenn jetzt die Hydraulik nach oben bewegt wird, halten die Spannketten dagegen und der Unterlenker verbiegt sich oder die Spannketten reißen. Den Unterlenker wür…

  • Hydraulikproblem beim 8006

    Dieter Teuber - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Jürgen Ich würde an deiner Stelle erst mal den Nutring und den O- Ring am Kolben erneuern. Das ist verhältnismäßig einfach zu machen und ist auch nicht so teuer. Daß beide Steuergeräte defekt sind halte ich für unwahrscheinlich. Ich hatte das gleiche Problem mit meinem 5006 bei der Heckhydraulik, die hat auch alle 20 Sek. nachgeregelt. Jetzt ist alles in Ordnung. Du mußt aber beim einsetzen des Kolbens aufpassen, daß sich der O-Ring nicht verschiebt, leicht einölen. Ich wünsche Dir viel Er…

  • Kontrolllampe

    Dieter Teuber - - FL 612 Baureihe

    Beitrag

    Hallo Überprüfe auch den Keilriemen bzw. die Keilriemenspannung. Der Motor läuft auch ohne Keilriemen, aber nicht lange Gruß Dieter

  • Heckhydraulik hebt nicht mehr

    Dieter Teuber - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Leute Nach langem bewegen des Zusatzsteuergerätes funktioniert die Hydraulik auf einmal, man bin ich froh. Vielen Dank für eure Hilfe Gruß Dieter

  • Heckhydraulik hebt nicht mehr

    Dieter Teuber - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Leute Komando zurück! Ich habe selbstverständlich 15W40 Motoröl eingefüllt, weiß nicht, wie ich auf WD40 gekommen bin. Asche auf mein Haupt. Edit: Ich habe das Zusatzsteuergerät und die Heckhydraulik auf heben gestellt, es tut sich garnichts. Was kann das sein? Das Steuergerät für den Kraftheber kann doch auch nicht "über Nacht" kaputtgehen. Das hat doch vor der Restauration im Oktober 2007 noch funktioniert. Gruß Dieter

  • Heckhydraulik hebt nicht mehr

    Dieter Teuber - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Ralf Das werde ich morgen früh gleich mal ausprobieren. Das doppeltwirkende Steuergerät (Zwischensteuergerät) ist übrigens neu. Habe es von Fehlig. Ich habe mal zwei Bilder angehängt. Gruß Dieter

  • Heckhydraulik hebt nicht mehr

    Dieter Teuber - - Hydraulik

    Beitrag

    Hallo Leute Ich habe ein Problem mit meinem Deutz 5006 Baujahr 74, altes Modell. An den Hydraulikblock habe ich den Nutring und den O- Ring erneuert sowie ein doppelt wirkendes Steuergerät angebaut. Nachdem ich wieder neues Motoröl WD40 eingefüllt habe, rührt sich nichts mehr an der Hydraulik. Maßnahmen durchgeführt aber ohne Erfolg: Motor warmlaufen lassen, mit Stellung auf heben mehrmaliges anheben der Unterlenker Druckleitung an der Hydraulikpumpe gelöst, Pumpe läuft und keine Luft mehr im Sy…

  • verrußte Blechteile reinigen

    Dieter Teuber - - Karosserie

    Beitrag

    Hallo Harald versuche es doch mal mit Kaltreiniger. Mit dem Dampfstrahler aufsprühen, einwirken lassen und mit heißem Dampf abstrahlen. Wenn das nicht hilft, bleibt Dir wahrscheinlich nur noch die Flex mit Drahtbürste. Ich wünsche Dir viel Erfolg Gruß Dieter

  • Todespfad

    Dieter Teuber - - Off-Topic

    Beitrag

    Mein lieber Herr Gesangsverein da sträuben sich meine Nackenhaare nur beim zuschauen Ich bin zwar schwindelfrei aber noch lange nicht lebensmüde, mich auf diesen Pfad wagen. Wie heißt es so schön: hoch ist es nicht aber tief Gruß Dieter

  • Hallo die Lackierung gefällt mir überhaupt nicht, aber mir muß er auch nicht gefallen. Der steht auch schon eine weile hier im Teilemarkt für 4250,-- € Gruß Dieter

  • Meine Geräte

    Dieter Teuber - - Maschinen & Geräte

    Beitrag

    Hallo Florian da könntest Du recht haben, daran habe ich nicht gedacht. Da wären Bilder vom Einsatz mit diesem Gerät eine feine Sache Gruß Dieter

  • Meine Geräte

    Dieter Teuber - - Maschinen & Geräte

    Beitrag

    Hallo David schönen Kipper hast Du da. So ein 8006 steht auch noch auf meiner Habenwollenliste Eine Frage zu dem Anbaugerät das seitlich am Holzbock lehnt. Was ist das für ein Gerät, wofür wird das benötigt? So etwas habe ich noch nie gesehen. Gruß Dieter

  • Scheinwerfer am 5006 einbauen

    Dieter Teuber - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo Jetzt habe ich es geschafft! Das einbauen der Gummi ist eine Arbeit, die kommt gleich nach Flöhefangen Gruß Dieter

  • Scheinwerfer am 5006 einbauen

    Dieter Teuber - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo Rainer, Richard @Rainer, die Gummis sollten eigentich passen. Der Lama hat sie anhand der techn. Daten bestellt. Ich bin noch immer dabei, den Deutz herzurichten, also reparieren und neu lackieren. Der muß aber trotzdem noch arbeiten. @Richard, das mit dem Gleitmittel muß ich versuchen, könnte klappen. Das Drahtgeflecht ist noch das Orginale. Ich habe nur die Geflechte gerade gebogen und neu lackiert. Danke nochmal für eure guten Tipps Gruß Dieter